Samstag, 6. Juni 2009

Speichern und Organisieren von Bilddaten Moderation: Prof. Dr. Claus Pias

09:00- 10:00 Prof. Dr. Rudolf Gschwind (Imaging & Media Lab, Universität Basel): Rettet das fotografische Material das post-fotografische Archiv?

10:00- 10:30 Pause

10:30- 11:30 Dr. Franziska Heller (Seminar für Filmwissenschaft, Universität Zürich): Das Projekt AFRESA. Ein Dialog zwischen Foto und Film mit memopolitischen Folgen für das (digitale) Archiv-Konzept

11:30- 12:30 Lisa Dieckmann, M.A. (Prometheus, Kunsthistorisches Institut, Universität zu Köln): Möglichkeiten und Grenzen der Zusammenführung von Bildarchiven. Prometheus – das verteilte digitale Bildarchiv für Forschung und Lehre

12:30- 14:00 Mittagspause

Bildarchive auf der Plattform

Moderation: Estelle Blaschke, M.A.

14:00- 15:00 Prof. Dr. Claus Pias (Erkenntnistheorie und Philosophie der digitalen Medien, Universität Wien): Bilder finden

15:00- 16:00 Dr. Susanne Holschbach (Berlin): Fotokritik in Permanenz – Flickr als praktische Bildwissenschaft

16:00- 16:30 Pause

16:30- 17:30 Dr. André Gunthert (Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales, LHIVIC, Paris): Social networks – eine neue Form des visuellen Archivs?

17:30- 18:30 Daniel Hornuff, M.A./ Simon Bieling (Institut für Kunstwissenschaften und Medientheorie, HfG-Karlsruhe): Wir sind Bild! Zur Identitätskonstitution bildarchivalischer social network sites

Abendvortrag

19:00 Prof. Dr. Wolfgang Ernst (Medientheorien, Humboldt-Universität zu Berlin): Wohldefinierte (Bild)archive – und was sie nicht sind

Sonntag, 7. Juni 2009

Ökonomien des Bildarchivs

Moderation: Prof. Dr. Herta Wolf

09:00- 10:00 Dr. Matthias Bruhn (Das Technische Bild am Hermann von Helmholtz- Zentrum, Humboldt-Universität zu Berlin): Kehrseiten der Fotografie

10:00- 10:30 Pause

10:30- 11:30 Estelle Blaschke, M.A. (Geschichte und Theorie der Fotografie, Universität Duisburg-Essen): Über die Produktion von visuellem Kulturgut. Transformationsprozesse kommerzieller Bildarchive

11:30- 12:30 Dr. Elke Purpus (Rheinisches Bild- archiv / Kunst- und Museumsbibliothek, Köln): Das Rheinische Bildarchiv. Ein Bildarchiv in öffentlicher Trägerschaft zwischen Erwartungen und Realität im Transformationsprozess zum Digitalen

12:30- 13:30 Schlussdiskussion